Eröffnung

Im neuen Bauabschnitt Teutoburger Wald rollen die Züge und so manche Überraschung wartet auf deine Entdeckung!

Neuigkeiten

 

Teutoburger Wald!

Die Sommersaison hat am 14. April 2022 mit Do, Fr, Sa und So als Öffnungstagen begonnen. Der neue Bauabschnitt Teutoburger Wald ist in Betrieb. Die Eisenbahn, zahlreiche Funktionsmodelle sind dabei, leider noch nicht der Waldbrand! Pfingstmontag ist zusätzlich geöffnet. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen! Achtung: Aktuelles zur Coronaregelung: Die Modellbundesbahn will ihre Gäste und ihr Personal schützen, deshalb muss in den Ausstellungsräumen Mundschutz getragen werden. Während der Öffnungszeiten laufen in unserer Ausstellungshalle Luftreinigungsanlagen.

Im Baufortschritt ist ein neuer Monatsbericht zu sehen. Mai 2022

Kabel1_zweiteReportage_kl.jpg
Kabel 1 hat unserem Team während der Bauphase wieder über die Schulter geblickt. Schau dir die rund 20 minütige Reportage an:
baufortschritt_2022_03_bild_14_650px.jpg
„Mit meinem Mann zusammen besuche ich viele Modellbauausstellungen. Für das, was ihr bietet, seid ihr viel zu günstig!“, bemerkte neulich eine Besucherin. Das ließ uns nachdenken.
In den Punkten „echte Eisenbahn im Modell“, „Zeitgeschichte in Miniatur“ als auch in der landschaftlichen Gestaltung genießt die Modellbundesbahn unter den Dauerausstellungen im Maßstab 1 zu 87 den Ruf des Qualitätsführers. „Preisführend“ sind dagegen mit weitem Abstand andere. Unter allen professionellen Marktbegleitern findet sich die Modellbundesbahn im untersten Tabellendrittel wieder. Beispielsweise berechnet eine Modelleisenbahnausstellung in Leer einem Erwachsenen 15,- Euro und einem Kind 8,- Euro. Das liest sich nicht gerade familienfreundlich?! Bislang kostete der Eintritt zur Modellbundesbahn für einen Erwachsenen 8,- und für ein Kind 4,- Euro!
Vorab sei verraten: Die familienfreundliche Modellbundesbahn wird den Eintrittspreis für Kinder konstant halten! Dieser bleibt bei 4,- Euro.
Während des 17-jährigen Bestehens hat die Modellbundesbahn erst ein einziges Mal die Preise angepasst.
Trotz der schwierigen Zeit während der Pandemie – (in der sich die bekannte Hamburger     Ausstellung gezwungen sah, den Erwachseneneintrittspreis um 5,- Euro seit 2018 zu     erhöhen) -,
trotz massiv gestiegener Energie- und Rohstoffkosten, trotz kletternder Einkaufspreise für     Modellbaumaterialien und vor allem
trotz einer gewaltigen laufenden Investition in neue Attraktionen:
Die Modellbundesbahn hielt die Preise die vergangenen sieben Jahre lang für dich stabil.
7 Jahre, in denen so einiges passiert ist: Da ist der Umzug der Modellbundesbahn 2018 nach Brakel, um uns hier in einer modernen Halle mit besserem Raumklima und gegenüber dem alten Standort Bad Driburg mit einer zeitgemäßen Beleuchtung zu präsentieren. Mit dem Bauabschnitt „Teutoburger Wald“ setzen wir ein neues Glanzlicht, außerdem sind Lokwechsel, kopfmachende Züge, die Bildung eines Vorspannzuges und ein realistischer Waldbrand Highlights, die du in dieser Form nur bei uns erleben kannst. Auf der Straße wird das DC-Car-System systematisch weiter auf- und ausgebaut.
Kurzum: Es gibt seit vielen Jahren immer mehr fürs Eintrittsgeld, gleichzeitig steigen unsere Kosten. Jeder Kaufmann weiß, dass er irgendwann neu kalkulieren muss. Dieser Zeitpunkt ist jetzt gekommen. So vertrauen die Modellbundesbahner auf dein Verständnis für die ab dem 14. April 2022 vorgesehene Anpassung der Eintrittspreise. Die Modellbundesbahn gewährt selbstverständlich  weiterhin Vergünstigungen, u. a. für Familien, Kinder, Schwerbehinderte und Gruppen. Modellbundesbahn Hier geht es zur Preisübersicht.

Auch die noch neuere DVD ist lieferbar!

Karl Fischer ist kein anderer Film bekannt, der so viele Vorspannaufnahmen (mit zwei 44ern vor einem Zug) zwischen Egge und Weser zeigt. Dazu kommt Dampf, noch mehr Dampf, Diesel & Strom Teil II mit dem Originalton daher. Wer noch ein heißes Geschenk für sich oder andere sucht, bitte zugreifen. Auch der Frühling ist dazu ein cooler Anlass!
 
Der 60 Minuten spielende Film weiß mit bislang nicht veröffentlichten Filmszenen aus dem Teutoburger Wald, Solling und Weserbergland in den 70er Jahren, Vorspannszenen mit Ottberger 44ern auf den Rampen des Eggegebirges, einem Besuch auf dem Stellwerk Bad Driburg und Blicken in die Bahnbetriebswerke Ottbergen und Altenbeken zu begeistern. Nicht nur das Anschauen ist ein Genuss - auch die größtenteils zu hörende Originalvertonung sorgt für Freude!
Die ursprünglich analogen Aufnahmen wurden mittels neuester Technik in sehr guter Qualität digitalisiert.
dvd_dampf_bestellen_modellbundesbahn.jpg
dvd1_dampf_bestellen.jpg
Beim Betrachten dieser spannenden Schauplätze schlägt das Herz jedes Dampffans höher. Bislang nicht veröffentlichte Filmszenen aus dem Archiv eines Betriebsbahners, der vor allem vom Zauber der rußigen Riesen derart begeistert war, dass es ihn sogar in seiner Freizeit hinaus auf Dampfzugpirsch zog. Es geht um Uli Preiß und sein Bundesbahn-Jagdrevier zwischen Eggegebirge, Solling und Harz. Als Stellwerker genoss Uli alle Vorteile: er durfte ungewohnte Perspektiven einnehmen, war mit Zugnummern, Fahrplänen und Sonderleistungen vertraut.

Freuen Sie sich auf Originalaufnahmen aus Altenbeken, Langeland, Reelsen, Bad Driburg, Herste, Ottbergen, Uslar, Harriehausen, Northeim und Seesen. Ottberger 44er mit schweren Güterzügen, teils als Vorspannleistung, Lehrter 50er oder die Schnellzugmaschine aus der Baureihe 0110 mit einer nachgeschobenen Sonderzugleistung auf dem Altenbekener Viadukt gehören zum Hauptgang eines opulenten Dampfzugmenüs, mit Diesellokdiensten der Baureihen 212, 216 und 220 als Vorspeise und Filmszenen der Ellokbaureihen 110 und 150 zum Dessert.
Image

Buchempfehlung

Altenbeken - Klassiker der Eisenbahn Band III - 1950er und 1960er Jahre

Unsere Partner

 Modellbundesbahn - Rieseler Feld 1b - 33034 Brakel

Copyright © 2021 Modellbundesbahn Brakel | Alle Rechte vorbehalten | Impressum | Datenschutz
© 2022 Modellbundesbahn Brakel