Film wird nicht mehr neu aufgelegt. Die letzten Exemplare sind im Abverkauf

Ausverkauf

 

Von Profis gefilmt!

Titelcover der ersten DVD von der Modellbahnschau Bad Driburg

Der vielleicht schönste Modellbahnfilm der Welt ist für alle Eisenbahnfreunde attraktiv – egal, ob ihr Interesse nun eher dem Vorbild oder dem Modell gilt. Dieser Film bietet Ihnen beides. Die Modellaufnahmen sind teilweise so spektakulär, dass sie wie echt wirken. Vorbildaufnahmen und Interviews mit echten Eisenbahnern aus der Dampflokzeit geben detailreiche Hintergrundinfo über das Thema der Modellbahnschau MO187 Bad Driburg: Nachbau von Ottbergen und Bad Driburg, umgeben vom typischen Weserbergland. Dieser Film ist nicht nur sehenswert, vielmehr geht der Zuschauer in einer Sinfonie aus modellbauerischer Schönheit und Authentizität auf Zeitreise in die 70er Jahre.

Modell

Zurück im August 1975 erwartet Sie bereits Rudi Ruhrpott und nimmt Sie mit auf spannende Entdeckertour. Stürzen Sie mit Rudi von einem aufregenden Tag in den nächsten. Lernen sie Bad Driburg, Ottbergen und das umliegende Weserbergland kennen.

Vorbild

Darüber hinaus sehen Sie Zeitzeugen, wie u.a. den Ottberger Drehscheibenwärter Willi Drüke, im Interview. An historischer Stätte, vor dem Ottberger Lokschuppen, erzählt er Ihnen lebhaft von seinem Betriebsalltag mit den Jumbos der Baureihe 44. Der Schweizer Ottbergen-Experte Bernard Huguenin rückt vor der Altenbekener Museumslok 044 389-5 einige Details dieser Dampflokbaureihe ins rechte Licht – veranschaulicht durch ein fahrendes Modell jener Lok im Maßstab 1:10. Und zu guter Letzt sehen Sie noch eine gehörige Portion an bislang unveröffentlichtem 70er Jahre Dampfbetrieb aus Ottbergen und rund um Ottbergen.

Jetzt Bestellen

Das gesamte Cover der ersten DVD von der Modellbahnschau Bad Driburg